Besalú

Besalú

Es ist eine Ortschaft im Bezirk der Garrotxa in 150 m Höhe, und wie ihr Name sagt, ist es eine Festung zwischen zwei Flüssen. Aufgrund ihres architektonischen Werts wurde sie 1966 zum “Ensemble von künstlerisch-historischer Bedeutung” erklärt.

In jeder Ecke und jeder Straße können wir das mittelalterliche Flair wahrnehmen, das sie so besonders macht. Sie wird als diejenige Ortschaft angesehen, die das Ensemble der Elemente aus jener Epoche am besten erhalten hat, wie Klöster, Kirchen, Fassaden, das Judenviertel und insbesondere das Miqvé (jüdische Bäder).

Es ist die romanische Brücke über den Fluvia-Fluß hervorzuheben, die von einer außerordentlichen Schönheit ist und uns die Tore von Besalu öffnet.

Zurück

Besalú