Dalmau-Park

Dalmau-Park

Mit einer Ausdehnung von 18,4 Hektar wurde er im Jahre 1928 durch Jeroni Martorell gegründet. Ein Naturpark mit einem großem Reichtum an typisch mediterranen Gärten und Wäldern wie die Pinie und die Steineiche, wo man spazierengehen, sich ausruhen oder einfach die Natur und die Ruhe genießen kann. In der Mitte des Parks gibt es eine Spielzone für die Kleinsten, und in der Sommerzeit ist er Schauplatz des “Àplec” des Sardana-Volkstanzes und einiger Konzerte im Freien.

Zurück

parque dalmau